Ihr Gewalt Und Pflege Shop

Eine Welt für sich
19,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahre 1903 wurde der "Evangelische Fürsorgeheim für Mädchen e.V." in Frankfurt an der Oder gegründet. Mit dem Wandel der Sozial- und Gesundheitspolitik der DDR übernahm dessen Nachfolgeorganisation (die "Vereinigung Wichernheim") ab den 1950er Jahren die Pflege und Unterbringung von Frauen und Kindern mit geistigen Behinderungen. Prekäre personelle und materielle Bedingungen sowie Tristesse, Erlebnisarmut und Gewalt prägten viele Jahre den Heimalltag. Mit einem Leitungswechsel Ende der 1970er Jahre vollzog sich jedoch ein tiefgreifender Wandel. Die "Verwahrungspflege" endete, neue heilpädagogische Konzepte griffen, neue Lebenswirklichkeiten entstanden. All dies geschah in einer unorthodoxen, nicht selten improvisierten Weise.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Heimhilfe
30,83 € *
ggf. zzgl. Versand

Durch den demografischen Wandel und die gesellschaftlichen Veränderungen gewinnt der Beruf der Heimhelferin und des Heimhelfers an Bedeutung. Das Buch, das sich an den Inhalten des Wiener Sozialbetreuungsberufegesetzes und beruflichen Bedürfnissen orientiert, bleibt auch in der 4., aktualisierten Auflage die Standardlektüre für Heimhelferinnen und Heimhelfer.Basiswissen und Praxistipps werden in bewährter Weise aufbereitet.In einem neuen Kapitel werden die Formen von Gewalt thematisiert sowie mögliche Maßnahmen zur Bewältigung von solchen Krisensituationen erklärt. Interkulturelle Pflege im häuslichen Umfeld ist ein größeres Thema in der mobilen Pflege ist und wurde erweitert berücksichtigt.Das Buch unterstützt sowohl Anfänger in der Heimhilfe bei der erfolgreichen Ausbildung als auch Erfahrene, die ihr Know-how auf den neusten Stand bringen möchten. Auch Lehrerinnen und Lehrern leistet es als Orientierungshilfe wertvolle Unterstützung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Das Menschenrecht auf gute Pflege
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts steigender Zahlen pflegebedürftiger und demenzkranker Menschen und einer gleichzeitigen Verknappung der finanziellen Ressourcen im System stellt sich die Frage nach den Rahmenbedingungen einer menschenwürdigen Pflege immer dringlicher. Das Buch widmet sich diesem Thema aus der ethischen Perspektive der Menschenrechte. Den Ausgangspunkt dafür bildet die am Runden Tisch Pflege erarbeitete Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen. Die Autorinnen und Autoren reflektieren die normativen Implikationen der Charta im Hinblick auf ihre Anwendungsmöglichkeiten in der pflegerischen Praxis. Die Frage, was der Gesellschaft eine menschenwürdige und menschenrechtskonforme Pflege wirklich wert ist, wird anhand von drei Themenkomplexen erörtert:1. Was bedeutet selbstbestimmte Teilhabe für die künftige Gestaltung der Wohn-, Lebens- und Betreuungsformen für pflegebedürftige Menschen?2. Wie werden Patientenrechte im Spannungsgefüge von Selbstbestimmung und Fürsorge umgesetzt und wie muss eine gute Palliativversorgung am Lebensende aussehen?3. Wie können wir den vielfältigen Formen von Gewalt in der Pflege begegnen und ihnen präventiv vorbeugen?Der vorliegende Band versteht sich als Beitrag zum gesellschaftspolitischen Diskurs um das ethische Gut der Pflege. Als Handbuch für Professionelle aus dem Bereich der Pflege, für Betroffene und Angehörige sowie für Verantwortliche aus Politik, Verwaltung und Pflegekassen gibt es Anregungen zur Verbesserung der Qualität der Versorgungsstrukturen und zur Umsetzung der menschenrechtlichen Ansprüche pflegebedürftigen Personen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Neubert, Nicole: Erfahrungen zu Aggression und ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.09.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Erfahrungen zu Aggression und Gewalt in der Pflege, Auflage: 3. Auflage von 1980 // 3. Auflage, Autor: Neubert, Nicole, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 48, Informationen: Paperback, Gewicht: 145 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
bewegt euch!
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Gemeinsam mit einem interdisziplinären Autorenteam beleuchtet der Verein „Pflege in Bewegung e.V.“ das Pflegesystem in Deutschland und wagt einen Blick in eine mögliche Zukunft. Denn in Zeiten des zunehmenden Fachkräfte- und Personalmangels in den Pflegeberufen ist die Not groß. Das Buch bietet eine ganzheitliche Betrachtung des bestehenden Pflegesystems. Es geht um Haltung, Würde, Sprache, berechtigte Ansprüche von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen sowie um strukturelle Gewalt. Dabei werden bestehenden Probleme in diesem Spannungsfeld genauso aufgezeigt wie Lösungsmöglichkeiten für die Pflegepraxis und die Aktivierung aller Beteiligten. Pflege ist ein gesellschaftlicher Wert. Zusammen lässt sich etwas bewegen!

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Freyberg, Ricco: Formen der Gewalt in Pflegeein...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.07.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Formen der Gewalt in Pflegeeinrichtungen, Auflage: 1. Auflage von 1970 // 1. Auflage, Autor: Freyberg, Ricco, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Altenpflege // Pflege // Gewalt // Krankenpflege, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 28, Gewicht: 60 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
cd Vet EquiGreen® Hautbalsam
14,11 € *
ggf. zzgl. Versand

  Pflegemittel für Pferde Gerade in der Fesselbeuge ist die regelmäßige Pflege der Haut wegen der Maukegefährdung sehr wichtig. Sollten bereits Probleme vorhanden sein, wird  EquiGreen Hautbalsam  großflächig und tief in die Haut einmassiert. Bei bestehender Krusten- und Grindbildung sollte dieser Prozess eine gute Viertelstunde je Bein in Anspruch nehmen. Hierbei lösen sich bereits eine Vielzahl von Krusten, die mit „sanfter Gewalt“ abgerubbelt werden müssen. Anwendungsempfehlung:   Zur regelmäßigen Pflege der gefährdeten Hautpartien 1 – 2 mal täglich großflächig auftragen und tief in die Haut einmassieren, nicht aufgenommenes Balsam mit einem sauberen Tuch entfernen. Bei fortschreitender Verbesserung des Hautbildes kann die Anwendung auf 1 – 2 mal wöchentlich reduziert werden. Nicht auf wunder oder nässender Haut anwenden! Kühl und dunkel lagern! Nach dem Öffnen ca. 3 Monate haltbar! Zusammensetzung:   Aqua, Mandelöl, Johanniskrautöl, Calendulatinktur

Anbieter: shop-apotheke
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Forensiklexikon
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Umgang mit psychisch kranken Straftätern, die Einschätzung des Rückfallrisikos bei Gewalt- und Sexualdelikten, der Kindes- und Erwachsenenschutz und das Berufsgeheimnis – das sind Themen aus der forensischen Psychiatrie. Damit beschäftigen sich aber auch Menschen aus so unterschiedlichen Bereichen wie Jurisprudenz, Psychologie, Pflege, Sozialarbeit, Polizei und Politik. Allerdings ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit schwierig, weil eine gemeinsame Sprache fehlt. Das Buch ist eine Orientierungshilfe für Fachleute und alle Menschen, die sich für dieses spannende Gebiet interessieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Grieß, Christian: Gewalt in der Pflege von Ange...
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 31.08.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gewalt in der Pflege von Angehörigen, Titelzusatz: Ursachen und Möglichkeiten der Prävention und Intervention, Autor: Grieß, Christian, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 92, Informationen: Paperback, Gewicht: 157 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Sozialmedizin systematisch
29,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Lehrbuch vermittelt eine systematische Darstellung der wissenschaftlichen Grundlagen der Sozialmedizin. Es wird auch in seiner nunmehr 3. Auflage der steigenden Bedeutung des Fachgebietes gerecht und wendet sich an:- Studierende der Medizin, der Zahnmedizin, der Gesundheitswissenschaften (Public Health), der Medizin- und Pflegepädagogik, der Pflege- und Rehabilitationswissenschaften sowie des SozialwesensÄrzte, die die Zusatzbezeichnungen Sozialmedizin und Rehabilitation erwerben wollen- Studierende in den Aufbau- und Masterstudiengängen des Health Care ManagementDer Inhalt umfasst alle wesentlichen Grundlagen der Sozialmedizin:- Medizinische Demografie, Allgemeine Epidemiologie und Sozialepidemiologie- Ausgewählte Sachgebiete der speziellen Sozialmedizin (z.B. Ernährung, Gewalt, sexueller Missbrauch, Sucht, Armut, Gesundheitsförderung)- Basiskenntnisse zu den gesundheitlichen und medizinischen Dienstleistungen (Prävention, medizinische Versorgung, Rehabilitation, Pflege sowie jeweils deren Inanspruchnahme)- eine Übersicht über die wesentlichen Gesundheitssysteme und die wichtigsten Methoden der Regulierung von Versorgungsleistungen- die Grundzusammenhänge des deutschen Gesundheitssystems und der Gesundheitspolitik

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Hirsch, Robert: Der Pflegeberater und Gewalt in...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.04.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Pflegeberater und Gewalt in der häuslichen Pflege, Titelzusatz: Sehen. Erkennen. Handeln, Auflage: 4. Auflage von 2010 // 4. Auflage, Autor: Hirsch, Robert, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Medizin // Allgemeines, Lexika, Seiten: 32, Informationen: Paperback, Gewicht: 62 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Das Befinden pflegender Angehöriger nach dem En...
82,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Forschungen rund um die familiäre Pflege demenzkranker Menschen wurden in den letzten Jahren kontinuierlich intensiviert. Über das Befinden der pflegenden Angehörigen nach dem Tod eines Demenzkranken ist jedoch bislang noch relativ wenig bekannt. Wenigen Studien zu diesem Thema belegen, dass sich die Angehörigen danach entlastet fühlen und es ihnen gesundheitlich besser geht. In anderen Studien zeigt sich aber keine konstante Befindlichkeitsverbesserung der Pflegenden nach dem Tod ihres Angehörigen. Um diese widersprüchliche und rudimentäre Forschungslage weiter zu klären, wurde das Befinden von 90 Angehörigen nach dem Ende der Pflege mittels einer Fragebogenuntersuchung näher analysiert. Hierbei erwies sich das Auftreten von Aggressivität und Gewalt seitens der Pflegenden gegenüber den Demenzkranken von entscheidender Bedeutung für die Befindensausprägungen der Angehörigen. Je häufiger Angehörige aggressive Verhaltensweisen gegenüber dem Pflegebedürftigen zeigen, desto stärker sind die trauerspezifischen Symptome sowie die Nachwirkungen der Pflege.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht