Angebote zu "Gruppen" (694.942 Treffer)

Gewalt in der Pflege
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fälle von Gewalt in der Pflege bis hin zur Tötung von Patienten durch Angehörige der Gesundheitsfachberufe machen in letzter Zeit wiederholt Schlagzeilen und erschüttern die Öffentlichkeit. Ans Tageslicht kommen vielfach nur die extremsten Ereignisse, denen dann mit Entsetzen, Unverständnis und schnellen Schuldzuweisungen begegnet wird. Der international renommierte Pflegewissenschaftler Jürgen Osterbrink und die Juristin Franziska Andratsch durchbrechen mit diesem Buch das große Tabu der Gewalt in der Pflege und schärfen das Bewusstsein für mögliche Gewalthandlungen im Gesundheitsbereich. Ihre These: Nur durch eine möglichst frühe Wahrnehmung und das Erkennen erster Anzeichen von Fehlverhalten lässt sich der Gewalt entgegenwirken. Zu schnell wird in den betroffenen Einrichtungen zur Tagesordnung übergegangen. Eine ernsthafte Auseinandersetzung mit den Vorfällen und eine genaue Analyse der Ursachen bleibt meistens aus. Hier besteht dringender Aufklärungsbedarf. Das Buch geht aber auch auf die Frage ein, ob die Ökonomisierung des Gesundheitsbereiches einem zynischen Umgang mit Patienten Vorschub leistet, der die Anwendung von Gewalt begünstigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Mae Natureza Nachtserum K. Hydroviton 24&Vi
6,87 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Stammzellenkosmetik Nachtserum Konzentrat mit PhytoCellTec Malus Domestica. Die besondere Wirksubstanz gegen die Hautalterung und zur Hauterneuerung. Die Wirkungsweise PCT ist ein Durchbruch in der Anti-Aging Pflege der Haut und ein revolutionärer Ansatz zur Erneuerung und zum Schutz der Hautstammzellen. Die erfolgreichste Hautpflege zur Verzögerung der chronologischen Hautalterung mit Anti-Falten Effekt. Der hohe enthaltene Anteil an Vitamin E schützt die Haut vor Angriffen durch äußere Einflüsse. Der in diesem Produkt extrem hohe Anteil an PCT sorgt durch seine faltenreduzierenden Eigenschaften für ein frisches, jugendliches und gepflegtes Aussehen! Alle Eigenschaften auf einen Blick: Parabenfrei - PEG-frei, Silikonölfrei - Mineralölfrei - Frei von kosmetischen Allergenen. Weiterhin enthaltene, hocheffiziente Wirkstoffe: HYDROVITON24 ist ein über 24 Stunden wirkender Feuchthaltefaktor, der regulativ auf die Haut wirkt. Er besteht aus 9 einzelnen Wirkstoffen, wovon die nachstehenden Wirkstoffe besonders herauszuheben sind. Allantoin wird aufgrund seiner vielen positiven Eigenschaften in Kosmetikprodukten und sogar Arzneimitteln zugesetzt. Der Wirkstoff hat heilende und entzündungshemmende Eigenschaften. Allantoin beruhigt und glättet die Haut, fördert die Wundheilung, spendet Feuchtigkeit und stimuliert die Zellerneuerung. Serin als kosmetischer Inhaltsstoff ist eine biotechnologisch hergestellte, nichtessentielle Aminosäure, die sehr hautverträglich ist. Serin sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit in der Haut gehalten wird und stabilisiert zusätzlich den pH-Wert der Haut. Durch die feuchtigkeitsbewahrenden Eigenschaften wird die Haut in einem guten Zustand gehalten und wirkt glatter. Serin ist für zertifizierte Naturkosmetik zugelassen. Sodium Lactate ist das Natriumsalz der Milchsäure und gehört zu der Gruppe hydratisierender Substanzen, die den hauteigenen Natural Moisturizing Factor (NMF) der Haut bilden. Neben dem Sodium Lactate und der zugehörigen Milchsäure besteht der NMF aus Proteinen, Harnstoff, Zuckern und anorganischen Ionen wie Kalium- und Magnesium-Ionen. Im NMF scheint dem Sodium Lactate eine wichtige Rolle zuzukommen. So zeigten Untersuchungen zum Unterschied in der Zusammensetzung des NMF in der trockenen Winterhaut und der gesunden Haut im Sommer, dass der Gehalt an Sodium Lactate in der trockenen Winterhaut reduziert ist. Ein Mangel an diesem hauteigenen Wirkstoff begünstigt also die Entstehung von trockener Haut. Zusammen mit der Milchsäure reguliert Sodium Lactate darüberhinaus als Bestandteil des hauteigenen Säureschutzmantels den physiologischen pH-Wert. Dieser Säureschutzmantel kontrolliert durch seinen leicht sauren pH an der Hautoberfläche die bakterielle Besiedlung der Haut. Urea kommt heute in Beautyprodukten vielfältig zum Einsatz, da es ein natürlicher Feuchtigkeitsfaktor der Haut ist. Trockene Haut weist oft einen Mangel an Urea auf, der mit Hilfe von geeigneten Pflegeprodukten ausgeglichen werden soll. Dabei zielt die Anwendung nicht auf die äußerliche Befeuchtung der Haut, sondern ist nachhaltiger: Urea ist einwichtiger Bestandteil für die physiologische Befeuchtung der Haut, da es den Zellen hilft, sich untereinander zu verbinden. Urea spaltet die Wasserstoffbrücken in den Eiweißketten des Keratins in der Haut und erleichtert somit die Bindung des Wassers durch das Keratin. Mit Hilfe von Pflegeprodukten, die künstlich hergestelltes Urea enthalten,wird trockene Haut wieder in die Lage versetzt, den inneren Befeuchtungsvorgang zu gewährleisten, und die Haut von innen mit der notwendigen Feuchtigkeit zu versorgen. So schützt Urea die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, stärkt ihre natürliche Schutzfunktion, o

Anbieter: 1-2-3.tv
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Intensive Pflegekur 2x 10ml
12,90 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Intensiv Pflegekur mit PhytoCellTec Malus Domestica. Der in diesem Produkt extrem hohe Anteil an PCT sorgt durch seine faltenreduzierenden Eigenschaften für ein frisches, jugendliches und gepflegtes Aussehen. Vitamin C wirkt antioxidativ und schützt die Haut vor freien Radikalen und äußeren Angriffen. Durch den insgesamt hohen Wirkstoffeinsatz können laut Hersteller Falten bis zu 62 Prozent reduziert werden! Alle Eigenschaften auf einen Blick: Stammzellenkosmetik mit PCT (PhytoCellTec Malus Domestica). Ein echter ´´Durchbruch´´ in der Anti-Aging Pflege der Haut. Optimal zur Erneuerung und zum Schutz der Hautstammzellen. Die bislang erfolgreichste Hautpflege zur Verzögerung der chronologischen Hautalterung. Anti-Falten Effekt und höchste Effektivität durch Pflanzenstammzellen. Parabenfrei - PEG-frei - Silikonölfrei - Mineralölfrei. Frei von kosmetischen Allergenen. Weiterhin enthaltene, hocheffiziente Wirkstoffe: SEPITONIC M4 - Die Inhaltsstoffe dieses hochaktiven Kosmetikkomplexes sind Magnesium 1-2 Aspartat, Zinkgluconat, Copper Gluconate und Calcium Gluconate. Es handelt sich dabei um einen reinen Verjüngungscocktail für die Haut. Die Haut wird restrukturiert, die Dichte erhöht, die Zellatmung angeregt. SEPITONIC M4 wirkt wie ein Booster auf die Hautzellen, die zu Schutz gegen äußere Einflüsse widerstandfähiger werden. In Test konnte eine Reduzierung der Falten um bis zu 62 % festgestellt werden! HYDROVITON24 ist ein über 24 Stunden wirkender Feuchthaltefaktor, der regulativ auf die Haut wirkt. Er besteht aus mehreren einzelnen Wirkstoffen, namentlich... Allantoin wird aufgrund seiner vielen positiven Eigenschaften in Kosmetikprodukten und sogar Arzneimitteln zugesetzt. Der Wirkstoff hat heilende und entzündungshemmende Eigenschaften. Allantoin beruhigt und glättet die Haut, fördert die Wundheilung, spendet Feuchtigkeit und stimuliert die Zellerneuerung. Serin als kosmetischer Inhaltsstoff ist eine biotechnologisch hergestellte, nichtessentielle Aminosäure, die sehr hautverträglich ist. Serin sorgt dafür, dass die Feuchtigkeit in der Haut gehalten wird und stabilisiert zusätzlich den pH-Wert der Haut. Durch die feuchtigkeitsbewahrenden Eigenschaften wird die Haut in einem guten Zustand gehalten und wirkt glatter. Serin ist für zertifizierte Naturkosmetik zugelassen. Sodium Lactate ist das Natriumsalz der Milchsäure und gehört zu der Gruppe hydratisierender Substanzen, die den hauteigenen Natural Moisturizing Factor (NMF) der Haut bilden. Neben dem Sodium Lactate und der zugehörigen Milchsäure besteht der NMF aus Proteinen, Harnstoff, Zuckernund anorganischen Ionen wie Kalium- und Magnesium-Ionen. Im NMF scheint dem Sodium Lactate eine wichtige Rolle zuzukommen. So zeigten Untersuchungen zum Unterschied in derZusammensetzung des NMF in der trockenen Winterhaut und der gesunden Haut im Sommer, dass der Gehalt an Sodium Lactate in der trockenen Winterhaut reduziert ist. Ein Mangel an diesem hauteigenen Wirkstoff begünstigt also die Entstehung von trockener Haut. Zusammen mit der Milchsäure reguliert Sodium Lactate darüber hinaus als Bestandteil des hauteigenen Säureschutzmantels den physiologischen pH-Wert. Dieser Säureschutzmantel kontrolliert durch seinen leicht sauren pH an der Hautoberfläche die bakterielle Besiedlung der Haut. Urea kommt heute in Beautyprodukten vielfältig zum Einsatz, da es ein natürlicher Feuchtigkeitsfaktor der Haut ist. Trockene Haut weist oft einen Mangel an Urea auf, der mit Hilfe von geeigneten Pflegeprodukten ausgeglichen werden soll. Dabei zielt die Anwendung nicht auf die äußerliche Befeuchtung der Haut, sondern ist nachhaltiger: Urea ist einwichtiger Bestandteil für die physiologische Befeuchtung derHaut, da es den Zellen hilft, sich untereinander zu verbinden. Urea spaltet die Wasserstoffbrücken in den Eiweißketten des Keratins in der Haut und erleichtert somit die Bindung des Wassers durch das Keratin. Mit Hilfe von Pflegeprodukten, die künstlich hergestelltes Urea enthalten, wird trockene Haut wieder in die Lage versetzt, den inneren Befeuchtungsvorgang zu gewährleisten, und die Haut von innen mit der notwendigen Feuchtigkeit zu versorgen. So schützt Urea die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, stärkt ihre natürliche Schutzfunktion, optimiert die Elastizität der Haut und wirkt Mikroentzündungen entgegen. Lecithin hat nicht nur rückfettende Eigenschaften sondern erleichtert zudem die Aufnahme anderer Nährstoffe durch die Haut, unterstützt in Kombination mit Andioxidantien wie Vitamin C

Anbieter: 1-2-3.tv
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Dann eben mit Gewalt
6,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Eines Morgens sind sie da: Die Hakenkreuze an den Wänden der Schule. Aber das ist erst der Anfang. Bald danach bekommen ausländische Mitschüler gemeine Drohbriefe. Lex Verschoor will herausfinden, wer dahinter steckt, denn seine Freundin Sandra wurde brutal zusammengeschlagen. Und auch er erhält einen Drohbrief, er solle seine Finger von der ´´Schwarzen´´ lassen. Als er endlich dahinter kommt, wer alles zu der neofaschistischen Gruppe dazugehört, wird es auch für ihn gefährlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gewalt in Pflegeeinrichtungen
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewaltformen im Pflegealltag; Gewalt gegen alte Menschen und gegen Pflegepersonen; Pflege zwischen Fürsorge und Verletzungen der Autonomie; Umgang von Pflegepersonen und alten Menschen mit Gewalterlebnissen; Strukturelle und personelle Rahmenbedingungen der Pflegebeziehungen; Unterstützungsmöglichkeiten für Pflegende; Interpretation der Forschungsergebnisse; Ausblick. Gewalt in Pflegeeinrichtungen. Worüber Medien nur allzu gern reißerisch berichten, darüber schweigen Pflegekräfte geradezu verbissen. Doch wenn sie aufgefordert werden, über ihre Gewalterfahrungen zu berichten, brechen Dämme. Mit den Interviews in diesem Buch stellt Cordula Schneider klar: Pflege ohne Gewalt ist nicht möglich. Einerseits kann es durch Handlungen von Pflegenden zur Gefährdung eines alten Menschen kommen; andererseits ist die Abwendung von Gefährdung gegen den Willen des Betroffenen ebenso Gewalt. Hinzu kommt der Druck der Institutionen und Leitungsebenen: Die Anforderungen des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK), die Vorgaben der Heimaufsichtsbehörde und nicht zuletzt die leisen Wünsche und lauten Forderungen der Bewohner und ihrer Angehörigen, aber auch das Streben der Pflegenden selbst, eine umfassende Pflege zu leisten - all diese Faktoren üben auf die Pflegepersonen einen immensen Druck aus. Wenn es aber nicht ohne Gewalt im Pflegealltag geht, dann muss darauf reagiert werden und das bereits in der Ausbildung. So lautet eine Forderung dieser Studie. Die andere ist konsequent: Gewalt im Alltag muss thematisiert werden, vom Einzelnen, in der Gruppe, im Heim und innerhalb der Politik. Ob Supervision, hausinterne Fort- und Weiterbildung oder Schulung von Pflegeassistenten - wer Pflegekräfte mit ihren Gewalterfahrungen allein lässt, riskiert, dass sie letztlich den Dienst quittieren, weil die Realität den eigenen Ansprüchen zuwider läuft. ´´An zahlreichen Stellen der Arbeit wird deutlich, wie sehr der Autorin dieses Thema am Herzen liegt. Die sorgfältig recherchierte und fundierte Untersuchung zeigt, wie häufig dieses Phänomen wahrgenommen wird und vorkommt. [...] So ist dieses Buch für alle praktisch Pflegenden im Akut- und Langzeitpflegebereich, für Pflegende in leitenden Positionen und für Studierende der Pflege gleichermaßen geeignet. Es kann als Diskussionsgrundlage für Verbesserungen in Institutionen dienen und anregen, diese Tabus in der Pflege auch innerhalb der Disziplin weiter zu thematisieren.´´ Elke Steudter in ´´Krankenpflege´´ (6/2006)

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ekel in der Pflege - eine ´ gewaltige´ Emotion
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl die Pflege alter, kranker und behinderter Menschen eine Vielzahl von ekelerregenden Situationen in sich birgt, gilt das Thema Ekel nach wie vor als Tabu in der Pflege. Die Autorin geht der Frage nach, inwieweit Ekel von Bedeutung sein kann für Gewalt und entwürdigendes Verhalten gegenüber Patienten in Pflegesituationen. Der Ausgangspunkt aller Reaktionen auf Ekel wird dabei in der Angst des Pflegenden vor Integritätsverletzung gesehen. Abschließend werden konkrete Lösungsansätze für die tägliche Pflegepraxis gegeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gewalt in der Pflege (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fälle von Gewalt in der Pflege bis hin zur Tötung von Patienten haben in letzter Zeit immer wieder die Öffentlichkeit erschüttert. Ans Tageslicht kommen jedoch oft nur die extremsten Ereignisse, denen wir meist mit Entsetzen und schnellen Schuldzuweisungen begegnen. Der international renommierte Pflegewissenschaftler Jürgen Osterbrink und die Juristin Franziska Andratsch wollen mit diesem Buch helfen, das Schweigen zu durchbrechen. Vor dem Hintergrund zahlreicher Fallbeispiele erklären sie, wie es zu Übergriffen in Pflegeheimen und Krankenhäusern kommt, welche Frühwarnsignale wir kennen müssen und welche Maßnahmen wir gegen die Gewalt ergreifen können. Darüber hinaus diskutieren sie, ob nicht auch die Ökonomisierung des Gesundheitswesens einem zynischen Umgang mit Patienten Vorschub leistet, der die Entstehung von Gewalt begünstigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Prävention von Machtmissbrauch und Gewalt in de...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt und Machtmissbrauch gegenüber Patienten kann subtil erfolgen. Dies rechtzeitig zu erkennen, ist Aufgabe von Teamleitungen, Pflegedienstleitungen und Kollegen im Pflegedienst. In diesem Buch finden Sie theoretische Grundlagen und hilfreiches Praxiswissen zur Gewaltprävention. So können Machtsituationen und Gewalt im pflegerischen Alltag rechtzeitig erkannt und Maßnahmen dagegen ergriffen werden. Neben strukturellen gewaltpräventiven Maßnahmen für die Einrichtung werden Möglichkeiten für das Team erläutert, unfairen Machtsituationen und subtiler Gewalt vorzubeugen. Es werden Wege aufgezeigt, die Reflexionsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter zu stärken und somit die Handlungskompetenzen zu erweitern. Zahlreiche Praxisbeispiele und Übungen fördern den sensiblen Umgang mit Macht und Gewalt im pflegerischen Alltag. Ein Praxisbuch, das auf keiner Station fehlen darf!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Gewalt in der Pflege. Helfer als Täter?
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewalt in der Pflege: Meldungen über psychisch oder physisch misshandelte Pflegebedürftige tauchen regelmäßig in den Nachrichten auf. Solche Übergriffe gehen von der Androhung von Gewalt bis zum Mord. Doch wie kommt es dazu, dass ausgerechnet Pfleger den Menschen in ihrer Obhut letztlich schaden? Dieses Buch zeigt einerseits die verschiedenen Formen der Gewalt und sucht andererseits die Ursachen dafür in der Arbeitssituation der Pfleger, die immer schwieriger wird. Die Texte in diesem Buch stellen Präventions- und Interventionsmaßnahmen sowohl auf Seiten des Pflegers als auch des Pflegebedürftigen vor. Aus dem Inhalt: Altenpflege, Demographischer Wandel, Sexuelle Gewalt, Strukturelle Gewalt, Stress

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot