Angebote zu "Gute" (40 Treffer)

Davines Pflege SU Face & Body Exfoliating Peeli...
Unser Tipp
18,00 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Zur optimalen Sonnenpflege gehört auch ein sanftes Peeling von Gesicht und Körper, um die gebräunte Haut wieder zum Strahlen zu bringen. Mit dem Face & Body Exfoliating Peeling Handschuh aus der SU-Serie von Davines lässt sich dies mühelos in die tägliche Pflege integrieren. Peelende Sonnenpflege für eine strahlende HautPeeling für mehr Sommerbräune klingt zunächst unlogisch. Aber es macht Sinn: Der Face & Body Exfoliating Peeling Handschuh ist aus einem hochwertigen Material gewebt, das über zwei unterschiedliche Oberflächen verfügt. Mit der grünen, etwas rauen Seite wird die Gesichts- und Körperhaut sanft massiert. Dadurch werden abgestorbene Hautpartikel abgetragen. Mit der weißen, soften Seite des Face & Body Exfoliating Peeling Handschuh wird die Haut poliert und zum Strahlen gebracht. Das Ergebnis ist eine frische, gesunde Haut, die die Bräune länger halten kann. Die Sommerbräune wirkt gleichmäßiger - auch dank des Massageeffekts, der die Durchblutung anregt. Zur richtigen Sonnenpflege sollte man den SU-Peeling-Handschuh etwa einmal pro Woche anwenden. In sanften Bewegungen über Gesicht und Körper fahren, ohne scharfe Peelingzusätze zu verwenden. Das Peeling mit dem Handschuh von Davines reicht aus, um die gebräunte Haut zu reinigen und zu pflegen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das Menschenrecht auf gute Pflege
18,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts steigender Zahlen pflegebedürftiger und demenzkranker Menschen und einer gleichzeitigen Verknappung der finanziellen Ressourcen im System stellt sich die Frage nach den Rahmenbedingungen einer menschenwürdigen Pflege immer dringlicher. Das Buch widmet sich diesem Thema aus der ethischen Perspektive der Menschenrechte. Den Ausgangspunkt dafür bildet die am Runden Tisch Pflege erarbeitete Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen. Die Autorinnen und Autoren reflektieren die normativen Implikationen der Charta im Hinblick auf ihre Anwendungsmöglichkeiten in der pflegerischen Praxis. Die Frage, was der Gesellschaft eine menschenwürdige und menschenrechtskonforme Pflege wirklich wert ist, wird anhand von drei Themenkomplexen erörtert: 1. Was bedeutet selbstbestimmte Teilhabe für die künftige Gestaltung der Wohn-, Lebens- und Betreuungsformen für pflegebedürftige Menschen? 2. Wie werden Patientenrechte im Spannungsgefüge von Selbstbestimmung und Fürsorge umgesetzt und wie muss eine gute Palliativversorgung am Lebensende aussehen? 3. Wie können wir den vielfältigen Formen von Gewalt in der Pflege begegnen und ihnen präventiv vorbeugen? Der vorliegende Band versteht sich als Beitrag zum gesellschaftspolitischen Diskurs um das ethische Gut der Pflege. Als Handbuch für Professionelle aus dem Bereich der Pflege, für Betroffene und Angehörige sowie für Verantwortliche aus Politik, Verwaltung und Pflegekassen gibt es Anregungen zur Verbesserung der Qualität der Versorgungsstrukturen und zur Umsetzung der menschenrechtlichen Ansprüche pflegebedürftigen Personen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Vorhangstoff Jacquard, natur/beige
Empfehlung
14,57 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Vielseitiger Vorhangstoff in Jacquard-Technik gewebt, Farbe: natur/beige, Querrapport: 38,5 cm, Längsrapport: 59 cm, Streifenbreite beige: 17,5 cm, Breite: 150 cm, Gewicht: ca. 150 g/m². Material: 100 % Polyester.hochwertiger Gardinenstoffweich fließendes Materialmit edlem Glanzbügelfreifür Gardinen, Kissenhüllen, Wohnraum-Deko uvm.Neue Gardinen zaubern im Handumdrehen ein frisches Wohngefühl in Ihre vier Wände! Wie wäre es mit diesem hochwertigen, stilvollen Vorhangstoff: Er hat einen weich fließenden Fall und lässt sich sehr schön drapieren. Obwohl blickdicht, lässt er viel Licht ins Haus. Das Material garantiert eine unkomplizierte Pflege – der Stoff muss kaum bis gar nicht gebügelt werden. Neben Vorhängen lässt sich aus dem Mischgewebe natürlich auch andere Homedeko anfertigen – Kissenhüllen, Überwürfe, Läufer & Co.

Anbieter: buttinette
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das Menschenrecht auf gute Pflege
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts steigender Zahlen pflegebedürftiger und demenzkranker Menschen und einer gleichzeitigen Verknappung der finanziellen Ressourcen im System stellt sich die Frage nach den Rahmenbedingungen einer menschenwürdigen Pflege immer dringlicher. Das Buch widmet sich diesem Thema aus der ethischen Perspektive der Menschenrechte. Den Ausgangspunkt dafür bildet die am Runden Tisch Pflege erarbeitete Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen. Die Autorinnen und Autoren reflektieren die normativen Implikationen der Charta im Hinblick auf ihre Anwendungsmöglichkeiten in der pflegerischen Praxis. Die Frage, was der Gesellschaft eine menschenwürdige und menschenrechtskonforme Pflege wirklich wert ist, wird anhand von drei Themenkomplexen erörtert: 1. Was bedeutet selbstbestimmte Teilhabe für die künftige Gestaltung der Wohn-, Lebens- und Betreuungsformen für pflegebedürftige Menschen? 2. Wie werden Patientenrechte im Spannungsgefüge von Selbstbestimmung und Fürsorge umgesetzt und wie muss eine gute Palliativversorgung am Lebensende aussehen? 3. Wie können wir den vielfältigen Formen von Gewalt in der Pflege begegnen und ihnen präventiv vorbeugen? Der vorliegende Band versteht sich als Beitrag zum gesellschaftspolitischen Diskurs um das ethische Gut der Pflege. Als Handbuch für Professionelle aus dem Bereich der Pflege, für Betroffene und Angehörige sowie für Verantwortliche aus Politik, Verwaltung und Pflegekassen gibt es Anregungen zur Verbesserung der Qualität der Versorgungsstrukturen und zur Umsetzung der menschenrechtlichen Ansprüche pflegebedürftigen Personen.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Feiner Batist uni, denim
Aktuell
5,36 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Feiner Batist uni, Farbe: denim, Breite: 145 cm, Gewicht: ca. 100 g/m². Material: 65 % Polyester, 35 % Baumwolle. Batist in leichter Qualität schönes Jeansblau mit leichtem Melange-Effekt sehr fein gewebt äußerst vielseitig einsetzbar für (Dirndl-)Blusen, KleiderDieser zarte Batist ist ein richtiger Tausend-Ideen-Stoff! Haupteinsatzgebiet sind sicherlich Blusen und Kleider, wobei der Batist durch weichen Fall, hohen Tragekomfort und problemlose Pflege begeistert. Doch auch für Patchwork-Arbeiten, Vorhänge und andere Deko-Ideen eignet sich diese leichte, feine Webware hervorragend.

Anbieter: buttinette
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Zeugen der Zeit
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman beginnt mit einem Verbrechen: der riesengroße Kutscher Pachom, zerzaust, übellaunig und verkatert, tritt mit seinen riesengroßen Stiefeln den Hundewelpen Muschka tot. Die Tochter des Hauses, Natascha, ist untröstlich und verliert ihren Glauben an das Gute: "Wenn jemand Muschka töten kann, dann bedeutet das - man kann alles!" Natascha wächst heran, schließt das Gymnasium ab, besucht Vorlesungen in Philosophie - besonders begeistert sie sich für den deutschen Modephilosophen jener Zeit, Friedrich Nietzsche - und verliert ihren Glauben an Gott."Natascha Kalymowa wuchs in den Tagen des russischen Heldentums auf, als dieses ein erstes Mal aufflammte. Aber jener Frühling war allzu kurz, allzu rasch kam der Frost zurück, und gerade die jungen Pflanzen waren es, die den größten Schaden nahmen." Die junge Frau aus gutem Hause träumt schon bald davon, nicht nur darüber zu streiten, wie die Welt eine bessere werden könne, sondern eine jener Helden zu werden, die die eingefrorenen Verhältnisse im russischen Zarenreich zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit Gewalt zu verändern suchen. Die Bewunderung für den entschlossenen Aljoscha, den Anführer einer Terrorgruppe, dem seine Kampfgefährten den Decknamen "Hirsch" gegeben haben, tut das Übrige, Natascha verlässt ihr Heim und ihre Familie, um sich jenen anzuschließen, die "von den einen Verbrecher, von den anderen Heilige genannt wurden", und wird Revolutionärin und fanatische Terroristin. Gemeinsam mit Aljoscha zeichnet sie für zahlreiche Attentate in Petersburg verantwortlich. Nach dem Bombenanschlag auf das Wohnhaus des Premierministers werden Aljoscha und Natascha zum Tode verurteilt. Nataschas Urteil wird in lebenslange Haft umgewandelt, und nach einiger Zeit gelingt es ihr, aus dem Gefängnis und schließlich auch aus Russland zu fliehen. Auf ihrer Flucht erkennt sie, wie sehr sie sich "in den Netzen der Geschichte verstrickt hat", und dass es lediglich die romantische Vorstellung vom Heldentum war, für die sie sich begeistert hat. Ihr Weg ins Exil führt Natascha um die halbe Welt und wird sinnbildlich zueinem Weg der Läuterung - über Sibirien, die Mongolei und die Wüste Gobi, die sie als einzigeFrau im Gefolge einer Handelskarawane durchquert.Das Buch vom Ende erzählt vom Leben der geläuterten Terroristin in der Emigration, zunächstin Paris, wo sie das Programm der russischen Bildungsreisenden jener Zeit absolviert, doch dasLächeln der Mona Lisa rührt sie nicht an. Dann reist sie weiter nach Italien und findet dortZuflucht in einem Palazzo, den ein wohlhabender Genueser Kaufmann russischen politischenFlüchtlingen zur Verfügung gestellt hat. Sie lernt Iwan kennen, die beiden bekommen zweiTöchter, denen Natascha hingebungsvolle Mutter ist. Ihre Träume von der Rückkehr nachRussland erfüllen sich nicht. Bei der Pflege ihrer kranken Tochter infiziert sie sich mit derdamals in Europa grassierenden Spanischen Grippe und stirbt.Auf ihrem Lebensweg begegnet Natascha immer wieder einem "ewigen Pilger", dem "Zeugender Zeit". Der Pope Vater Jakow, der seine Pfarre verloren hat, wird auf seiner Pilgerschaft zumBeobachter und Chronisten, der seine Eindrücke von den Geschehnissen in Russland inlinierten Schulheften notiert. Im Gegensatz zu Natascha, die die Zeitläufte durch Terror aktivzu verändern sucht, bleibt Jakow zwar stets unbeteiligter Zeuge, ist aber gleichwohl aus seinerPosition der Menschlichkeit heraus in manchen Situationen ihre Rettung.Ossorgin vergegenwärtigt aus autobiografischer Sicht das Revolutionsgeschehen und denTerrorismus in Russland vor und während der ersten Revolution 1905 und das Leben derrussischen politischen Flüchtlinge in der Emigration.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Gardinia EasyFix Doppelrollo Cut-Out Kreis weiß...
Highlight
27,28 € *
zzgl. 4,77 € Versand

Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out lässt sich ohne Bohren und Schrauben am Fensterflügel befestigen. Die verstellbaren Klemmträger können auf fast jeden Fensterflügel passend eingestellt und montiert werden. Eine Klebemontage ist ebenfalls möglich. Der Stoff ist abwechselnd mit offenen und geschlossenen Mustern wie Dreiecke, Quadrate und Kreise gewebt und verläuft doppelt gegeneinander. Sicht-und Lichteinfall können so sehr genau dosiert werden. Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out wird mittels einer Kette auf- und abgerollt. Die Kette kann rechts oder links montiert werden. Zur Pflege kann der Stoff mit einer Bürste oder einem Staubwedel abgebürstet oder mit einem nebelfeuchten Tuch (ohne Reinigungsmittel) vorsichtig abgewischt werden.""Maß: 45 x 150 cm Farbe: weiß Material: 100% Polyester Klemm- oder Klebemontage für einfache Befestigung auf dem Fensterflügel Schraubmontage möglich Seitenzuggetriebe links oder rechts montierbar Kettenbedienlänge 100 cm

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Zeugen der Zeit
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman beginnt mit einem Verbrechen: der riesengroße Kutscher Pachom, zerzaust, übellaunig und verkatert, tritt mit seinen riesengroßen Stiefeln den Hundewelpen Muschka tot. Die Tochter des Hauses, Natascha, ist untröstlich und verliert ihren Glauben an das Gute: "Wenn jemand Muschka töten kann, dann bedeutet das - man kann alles!" Natascha wächst heran, schließt das Gymnasium ab, besucht Vorlesungen in Philosophie - besonders begeistert sie sich für den deutschen Modephilosophen jener Zeit, Friedrich Nietzsche - und verliert ihren Glauben an Gott."Natascha Kalymowa wuchs in den Tagen des russischen Heldentums auf, als dieses ein erstes Mal aufflammte. Aber jener Frühling war allzu kurz, allzu rasch kam der Frost zurück, und gerade die jungen Pflanzen waren es, die den größten Schaden nahmen." Die junge Frau aus gutem Hause träumt schon bald davon, nicht nur darüber zu streiten, wie die Welt eine bessere werden könne, sondern eine jener Helden zu werden, die die eingefrorenen Verhältnisse im russischen Zarenreich zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit Gewalt zu verändern suchen. Die Bewunderung für den entschlossenen Aljoscha, den Anführer einer Terrorgruppe, dem seine Kampfgefährten den Decknamen "Hirsch" gegeben haben, tut das Übrige, Natascha verlässt ihr Heim und ihre Familie, um sich jenen anzuschließen, die "von den einen Verbrecher, von den anderen Heilige genannt wurden", und wird Revolutionärin und fanatische Terroristin. Gemeinsam mit Aljoscha zeichnet sie für zahlreiche Attentate in Petersburg verantwortlich. Nach dem Bombenanschlag auf das Wohnhaus des Premierministers werden Aljoscha und Natascha zum Tode verurteilt. Nataschas Urteil wird in lebenslange Haft umgewandelt, und nach einiger Zeit gelingt es ihr, aus dem Gefängnis und schließlich auch aus Russland zu fliehen. Auf ihrer Flucht erkennt sie, wie sehr sie sich "in den Netzen der Geschichte verstrickt hat", und dass es lediglich die romantische Vorstellung vom Heldentum war, für die sie sich begeistert hat. Ihr Weg ins Exil führt Natascha um die halbe Welt und wird sinnbildlich zueinem Weg der Läuterung - über Sibirien, die Mongolei und die Wüste Gobi, die sie als einzigeFrau im Gefolge einer Handelskarawane durchquert.Das Buch vom Ende erzählt vom Leben der geläuterten Terroristin in der Emigration, zunächstin Paris, wo sie das Programm der russischen Bildungsreisenden jener Zeit absolviert, doch dasLächeln der Mona Lisa rührt sie nicht an. Dann reist sie weiter nach Italien und findet dortZuflucht in einem Palazzo, den ein wohlhabender Genueser Kaufmann russischen politischenFlüchtlingen zur Verfügung gestellt hat. Sie lernt Iwan kennen, die beiden bekommen zweiTöchter, denen Natascha hingebungsvolle Mutter ist. Ihre Träume von der Rückkehr nachRussland erfüllen sich nicht. Bei der Pflege ihrer kranken Tochter infiziert sie sich mit derdamals in Europa grassierenden Spanischen Grippe und stirbt.Auf ihrem Lebensweg begegnet Natascha immer wieder einem "ewigen Pilger", dem "Zeugender Zeit". Der Pope Vater Jakow, der seine Pfarre verloren hat, wird auf seiner Pilgerschaft zumBeobachter und Chronisten, der seine Eindrücke von den Geschehnissen in Russland inlinierten Schulheften notiert. Im Gegensatz zu Natascha, die die Zeitläufte durch Terror aktivzu verändern sucht, bleibt Jakow zwar stets unbeteiligter Zeuge, ist aber gleichwohl aus seinerPosition der Menschlichkeit heraus in manchen Situationen ihre Rettung.Ossorgin vergegenwärtigt aus autobiografischer Sicht das Revolutionsgeschehen und denTerrorismus in Russland vor und während der ersten Revolution 1905 und das Leben derrussischen politischen Flüchtlinge in der Emigration.

Anbieter: buecher
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Gardinia EasyFix Doppelrollo Cut-Out Quadrat we...
Beliebt
44,83 € *
zzgl. 4,77 € Versand

Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out lässt sich ohne Bohren und Schrauben am Fensterflügel befestigen. Die verstellbaren Klemmträger können auf fast jeden Fensterflügel passend eingestellt und montiert werden. Eine Klebemontage ist ebenfalls möglich. Der Stoff ist abwechselnd mit offenen und geschlossenen Mustern wie Dreiecke, Quadrate und Kreise gewebt und verläuft doppelt gegeneinander. Sicht-und Lichteinfall können so sehr genau dosiert werden. Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out wird mittels einer Kette auf- und abgerollt. Die Kette kann rechts oder links montiert werden. Zur Pflege kann der Stoff mit einer Bürste oder einem Staubwedel abgebürstet oder mit einem nebelfeuchten Tuch (ohne Reinigungsmittel) vorsichtig abgewischt werden.""Maß: 75 x 150 cm Farbe: weiß Material: 100% Polyester Klemm- oder Klebemontage für einfache Befestigung auf dem Fensterflügel Schraubmontage möglich Seitenzuggetriebe links oder rechts montierbar Kettenbedienlänge 100 cm

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Das Menschenrecht auf gute Pflege
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Angesichts steigender Zahlen pflegebedürftiger und demenzkranker Menschen und einer gleichzeitigen Verknappung der finanziellen Ressourcen im System stellt sich die Frage nach den Rahmenbedingungen einer menschenwürdigen Pflege immer dringlicher. Das Buch widmet sich diesem Thema aus der ethischen Perspektive der Menschenrechte. Den Ausgangspunkt dafür bildet die am Runden Tisch Pflege erarbeitete Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen. Die Autorinnen und Autoren reflektieren die normativen Implikationen der Charta im Hinblick auf ihre Anwendungsmöglichkeiten in der pflegerischen Praxis. Die Frage, was der Gesellschaft eine menschenwürdige und menschenrechtskonforme Pflege wirklich wert ist, wird anhand von drei Themenkomplexen erörtert:1. Was bedeutet selbstbestimmte Teilhabe für die künftige Gestaltung der Wohn-, Lebens- und Betreuungsformen für pflegebedürftige Menschen?2. Wie werden Patientenrechte im Spannungsgefüge von Selbstbestimmung und Fürsorge umgesetzt und wie muss eine gute Palliativversorgung am Lebensende aussehen?3. Wie können wir den vielfältigen Formen von Gewalt in der Pflege begegnen und ihnen präventiv vorbeugen?Der vorliegende Band versteht sich als Beitrag zum gesellschaftspolitischen Diskurs um das ethische Gut der Pflege. Als Handbuch für Professionelle aus dem Bereich der Pflege, für Betroffene und Angehörige sowie für Verantwortliche aus Politik, Verwaltung und Pflegekassen gibt es Anregungen zur Verbesserung der Qualität der Versorgungsstrukturen und zur Umsetzung der menschenrechtlichen Ansprüche pflegebedürftigen Personen.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Gardinia EasyFix Doppelrollo Cut-Out Quadrat we...
Beliebt
27,28 € *
zzgl. 4,77 € Versand

Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out lässt sich ohne Bohren und Schrauben am Fensterflügel befestigen. Die verstellbaren Klemmträger können auf fast jeden Fensterflügel passend eingestellt und montiert werden. Eine Klebemontage ist ebenfalls möglich. Der Stoff ist abwechselnd mit offenen und geschlossenen Mustern wie Dreiecke, Quadrate und Kreise gewebt und verläuft doppelt gegeneinander. Sicht-und Lichteinfall können so sehr genau dosiert werden. Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out wird mittels einer Kette auf- und abgerollt. Die Kette kann rechts oder links montiert werden. Zur Pflege kann der Stoff mit einer Bürste oder einem Staubwedel abgebürstet oder mit einem nebelfeuchten Tuch (ohne Reinigungsmittel) vorsichtig abgewischt werden.""Maß: 45 x 150 cm Farbe: weiß Material: 100% Polyester Klemm- oder Klebemontage für einfache Befestigung auf dem Fensterflügel Schraubmontage möglich Seitenzuggetriebe links oder rechts montierbar Kettenbedienlänge 100 cm

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Zeugen der Zeit
42,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman beginnt mit einem Verbrechen: der riesengroße Kutscher Pachom, zerzaust, übellaunig und verkatert, tritt mit seinen riesengroßen Stiefeln den Hundewelpen Muschka tot. Die Tochter des Hauses, Natascha, ist untröstlich und verliert ihren Glauben an das Gute: "Wenn jemand Muschka töten kann, dann bedeutet das - man kann alles!" Natascha wächst heran, schließt das Gymnasium ab, besucht Vorlesungen in Philosophie - besonders begeistert sie sich für den deutschen Modephilosophen jener Zeit, Friedrich Nietzsche - und verliert ihren Glauben an Gott."Natascha Kalymowa wuchs in den Tagen des russischen Heldentums auf, als dieses ein erstes Mal aufflammte. Aber jener Frühling war allzu kurz, allzu rasch kam der Frost zurück, und gerade die jungen Pflanzen waren es, die den größten Schaden nahmen." Die junge Frau aus gutem Hause träumt schon bald davon, nicht nur darüber zu streiten, wie die Welt eine bessere werden könne, sondern eine jener Helden zu werden, die die eingefrorenen Verhältnisse im russischen Zarenreich zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit Gewalt zu verändern suchen. Die Bewunderung für den entschlossenen Aljoscha, den Anführer einer Terrorgruppe, dem seine Kampfgefährten den Decknamen "Hirsch" gegeben haben, tut das Übrige, Natascha verlässt ihr Heim und ihre Familie, um sich jenen anzuschließen, die "von den einen Verbrecher, von den anderen Heilige genannt wurden", und wird Revolutionärin und fanatische Terroristin. Gemeinsam mit Aljoscha zeichnet sie für zahlreiche Attentate in Petersburg verantwortlich. Nach dem Bombenanschlag auf das Wohnhaus des Premierministers werden Aljoscha und Natascha zum Tode verurteilt. Nataschas Urteil wird in lebenslange Haft umgewandelt, und nach einiger Zeit gelingt es ihr, aus dem Gefängnis und schließlich auch aus Russland zu fliehen. Auf ihrer Flucht erkennt sie, wie sehr sie sich "in den Netzen der Geschichte verstrickt hat", und dass es lediglich die romantische Vorstellung vom Heldentum war, für die sie sich begeistert hat. Ihr Weg ins Exil führt Natascha um die halbe Welt und wird sinnbildlich zueinem Weg der Läuterung - über Sibirien, die Mongolei und die Wüste Gobi, die sie als einzigeFrau im Gefolge einer Handelskarawane durchquert.Das Buch vom Ende erzählt vom Leben der geläuterten Terroristin in der Emigration, zunächstin Paris, wo sie das Programm der russischen Bildungsreisenden jener Zeit absolviert, doch dasLächeln der Mona Lisa rührt sie nicht an. Dann reist sie weiter nach Italien und findet dortZuflucht in einem Palazzo, den ein wohlhabender Genueser Kaufmann russischen politischenFlüchtlingen zur Verfügung gestellt hat. Sie lernt Iwan kennen, die beiden bekommen zweiTöchter, denen Natascha hingebungsvolle Mutter ist. Ihre Träume von der Rückkehr nachRussland erfüllen sich nicht. Bei der Pflege ihrer kranken Tochter infiziert sie sich mit derdamals in Europa grassierenden Spanischen Grippe und stirbt.Auf ihrem Lebensweg begegnet Natascha immer wieder einem "ewigen Pilger", dem "Zeugender Zeit". Der Pope Vater Jakow, der seine Pfarre verloren hat, wird auf seiner Pilgerschaft zumBeobachter und Chronisten, der seine Eindrücke von den Geschehnissen in Russland inlinierten Schulheften notiert. Im Gegensatz zu Natascha, die die Zeitläufte durch Terror aktivzu verändern sucht, bleibt Jakow zwar stets unbeteiligter Zeuge, ist aber gleichwohl aus seinerPosition der Menschlichkeit heraus in manchen Situationen ihre Rettung.Ossorgin vergegenwärtigt aus autobiografischer Sicht das Revolutionsgeschehen und denTerrorismus in Russland vor und während der ersten Revolution 1905 und das Leben derrussischen politischen Flüchtlinge in der Emigration.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Andiamo Outdoor-Teppich Chios anthrazit-grau, 1...
Bestseller
29,23 € *
zzgl. 9,70 € Versand

Die modernen Farben und das attraktive Design des Teppichs Chios bringen Harmonie in Ihr Zuhause. Egal ob im Wohnzimmer oder auf der Terrasse - dieser Teppich findet überall seinen passenden Platz. Der Teppich Chios besteht zu 100% aus Polypropylen - einem besonders strapazierfähigen und langlebigen Material, welches sich leicht pflegen lässt.""Maß: 120 x 170 cm Farbe: anthrazit-grau Material: 100 % Polypropylen maschinell gewebt In- und Outdoor geeignet strapazierfähig

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Jeder pflegt allein
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Pflege und Skandal scheinen untrennbar verbunden. Geschlagene und ans Bett gegurtete Grossmütter. Verzweifelte Angehörige. Die Russen-Mafia. Was ist die gemeinsame Ursache all dieser Skandale? Was muss sich ändern, damit wir Pflege nicht mehr nur mit Vernachlässigung und Gewalt verbinden, sondern mit Freude und Geborgenheit? Für dieses Buch hat correctiv.org mehr als ein Jahr lang mit Hunderten Menschen gesprochen. Wir sind mit versteckter Kamera in Heime eingezogen. Wir haben Daten aller deutschen Pflegeheime ausgewertet und uns bislang geheime Untersuchungsberichte besorgt. Und wir sind einem Visionär begegnet. Einem Menschen, der zeigt: Gute Pflege ist möglich. Julia Saldenholz, Redaktionsleiterin 'Die Reportage' beim NDR sagt; „Ein gutes Pflegeheim zu finden, gehört für viele zu den grössten Herausforderungen im Alter. Dieses Buch hilft dabei.“

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Gardinia EasyFix Doppelrollo Cut-Out Dreieck we...
Unser Tipp
27,28 € *
zzgl. 4,77 € Versand

Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out lässt sich ohne Bohren und Schrauben am Fensterflügel befestigen. Die verstellbaren Klemmträger können auf fast jeden Fensterflügel passend eingestellt und montiert werden. Eine Klebemontage ist ebenfalls möglich. Der Stoff ist abwechselnd mit offenen und geschlossenen Mustern wie Dreiecke, Quadrate und Kreise gewebt und verläuft doppelt gegeneinander. Sicht-und Lichteinfall können so sehr genau dosiert werden. Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out wird mittels einer Kette auf- und abgerollt. Die Kette kann rechts oder links montiert werden. Zur Pflege kann der Stoff mit einer Bürste oder einem Staubwedel abgebürstet oder mit einem nebelfeuchten Tuch (ohne Reinigungsmittel) vorsichtig abgewischt werden.""Maß: 45 x 150 cm Farbe: weiß Material: 100% Polyester Klemm- oder Klebemontage für einfache Befestigung auf dem Fensterflügel Schraubmontage möglich Seitenzuggetriebe links oder rechts montierbar Kettenbedienlänge 100 cm

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Zeugen der Zeit
55,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman beginnt mit einem Verbrechen: der riesengrosse Kutscher Pachom, zerzaust, übellaunig und verkatert, tritt mit seinen riesengrossen Stiefeln den Hundewelpen Muschka tot. Die Tochter des Hauses, Natascha, ist untröstlich und verliert ihren Glauben an das Gute: „Wenn jemand Muschka töten kann, dann bedeutet das – man kann alles!“ Natascha wächst heran, schliesst das Gymnasium ab, besucht Vorlesungen in Philosophie – besonders begeistert sie sich für den deutschen Modephilosophen jener Zeit, Friedrich Nietzsche – und verliert ihren Glauben an Gott. „Natascha Kalymowa wuchs in den Tagen des russischen Heldentums auf, als dieses ein erstes Mal aufflammte. Aber jener Frühling war allzu kurz, allzu rasch kam der Frost zurück, und gerade die jungen Pflanzen waren es, die den grössten Schaden nahmen.“ Die junge Frau aus gutem Hause träumt schon bald davon, nicht nur darüber zu streiten, wie die Welt eine bessere werden könne, sondern eine jener Helden zu werden, die die eingefrorenen Verhältnisse im russischen Zarenreich zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit Gewalt zu verändern suchen. Die Bewunderung für den entschlossenen Aljoscha, den Anführer einer Terrorgruppe, dem seine Kampfgefährten den Decknamen „Hirsch“ gegeben haben, tut das Übrige, Natascha verlässt ihr Heim und ihre Familie, um sich jenen anzuschliessen, die „von den einen Verbrecher, von den anderen Heilige genannt wurden“, und wird Revolutionärin und fanatische Terroristin. Gemeinsam mit Aljoscha zeichnet sie für zahlreiche Attentate in Petersburg verantwortlich. Nach dem Bombenanschlag auf das Wohnhaus des Premierministers werden Aljoscha und Natascha zum Tode verurteilt. Nataschas Urteil wird in lebenslange Haft umgewandelt, und nach einiger Zeit gelingt es ihr, aus dem Gefängnis und schliesslich auch aus Russland zu fliehen. Auf ihrer Flucht erkennt sie, wie sehr sie sich „in den Netzen der Geschichte verstrickt hat“, und dass es lediglich die romantische Vorstellung vom Heldentum war, für die sie sich begeistert hat. Ihr Weg ins Exil führt Natascha um die halbe Welt und wird sinnbildlich zu einem Weg der Läuterung – über Sibirien, die Mongolei und die Wüste Gobi, die sie als einzige Frau im Gefolge einer Handelskarawane durchquert. Das Buch vom Ende erzählt vom Leben der geläuterten Terroristin in der Emigration, zunächst in Paris, wo sie das Programm der russischen Bildungsreisenden jener Zeit absolviert, doch das Lächeln der Mona Lisa rührt sie nicht an. Dann reist sie weiter nach Italien und findet dort Zuflucht in einem Palazzo, den ein wohlhabender Genueser Kaufmann russischen politischen Flüchtlingen zur Verfügung gestellt hat. Sie lernt Iwan kennen, die beiden bekommen zwei Töchter, denen Natascha hingebungsvolle Mutter ist. Ihre Träume von der Rückkehr nach Russland erfüllen sich nicht. Bei der Pflege ihrer kranken Tochter infiziert sie sich mit der damals in Europa grassierenden Spanischen Grippe und stirbt. Auf ihrem Lebensweg begegnet Natascha immer wieder einem „ewigen Pilger“, dem „Zeugen der Zeit“. Der Pope Vater Jakow, der seine Pfarre verloren hat, wird auf seiner Pilgerschaft zum Beobachter und Chronisten, der seine Eindrücke von den Geschehnissen in Russland in linierten Schulheften notiert. Im Gegensatz zu Natascha, die die Zeitläufte durch Terror aktiv zu verändern sucht, bleibt Jakow zwar stets unbeteiligter Zeuge, ist aber gleichwohl aus seiner Position der Menschlichkeit heraus in manchen Situationen ihre Rettung. Ossorgin vergegenwärtigt aus autobiografischer Sicht das Revolutionsgeschehen und den Terrorismus in Russland vor und während der ersten Revolution 1905 und das Leben der russischen politischen Flüchtlinge in der Emigration.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Gardinia EasyFix Doppelrollo Cut-Out Kreis weiß...
Unser Tipp
44,83 € *
zzgl. 4,77 € Versand

Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out lässt sich ohne Bohren und Schrauben am Fensterflügel befestigen. Die verstellbaren Klemmträger können auf fast jeden Fensterflügel passend eingestellt und montiert werden. Eine Klebemontage ist ebenfalls möglich. Der Stoff ist abwechselnd mit offenen und geschlossenen Mustern wie Dreiecke, Quadrate und Kreise gewebt und verläuft doppelt gegeneinander. Sicht-und Lichteinfall können so sehr genau dosiert werden. Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out wird mittels einer Kette auf- und abgerollt. Die Kette kann rechts oder links montiert werden. Zur Pflege kann der Stoff mit einer Bürste oder einem Staubwedel abgebürstet oder mit einem nebelfeuchten Tuch (ohne Reinigungsmittel) vorsichtig abgewischt werden.""Maß: 75 x 150 cm Farbe: weiß Material: 100% Polyester Klemm- oder Klebemontage für einfache Befestigung auf dem Fensterflügel Schraubmontage möglich Seitenzuggetriebe links oder rechts montierbar Kettenbedienlänge 100 cm

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Zeugen der Zeit
43,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman beginnt mit einem Verbrechen: der riesengroße Kutscher Pachom, zerzaust, übellaunig und verkatert, tritt mit seinen riesengroßen Stiefeln den Hundewelpen Muschka tot. Die Tochter des Hauses, Natascha, ist untröstlich und verliert ihren Glauben an das Gute: „Wenn jemand Muschka töten kann, dann bedeutet das – man kann alles!“ Natascha wächst heran, schließt das Gymnasium ab, besucht Vorlesungen in Philosophie – besonders begeistert sie sich für den deutschen Modephilosophen jener Zeit, Friedrich Nietzsche – und verliert ihren Glauben an Gott. „Natascha Kalymowa wuchs in den Tagen des russischen Heldentums auf, als dieses ein erstes Mal aufflammte. Aber jener Frühling war allzu kurz, allzu rasch kam der Frost zurück, und gerade die jungen Pflanzen waren es, die den größten Schaden nahmen.“ Die junge Frau aus gutem Hause träumt schon bald davon, nicht nur darüber zu streiten, wie die Welt eine bessere werden könne, sondern eine jener Helden zu werden, die die eingefrorenen Verhältnisse im russischen Zarenreich zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit Gewalt zu verändern suchen. Die Bewunderung für den entschlossenen Aljoscha, den Anführer einer Terrorgruppe, dem seine Kampfgefährten den Decknamen „Hirsch“ gegeben haben, tut das Übrige, Natascha verlässt ihr Heim und ihre Familie, um sich jenen anzuschließen, die „von den einen Verbrecher, von den anderen Heilige genannt wurden“, und wird Revolutionärin und fanatische Terroristin. Gemeinsam mit Aljoscha zeichnet sie für zahlreiche Attentate in Petersburg verantwortlich. Nach dem Bombenanschlag auf das Wohnhaus des Premierministers werden Aljoscha und Natascha zum Tode verurteilt. Nataschas Urteil wird in lebenslange Haft umgewandelt, und nach einiger Zeit gelingt es ihr, aus dem Gefängnis und schließlich auch aus Russland zu fliehen. Auf ihrer Flucht erkennt sie, wie sehr sie sich „in den Netzen der Geschichte verstrickt hat“, und dass es lediglich die romantische Vorstellung vom Heldentum war, für die sie sich begeistert hat. Ihr Weg ins Exil führt Natascha um die halbe Welt und wird sinnbildlich zu einem Weg der Läuterung – über Sibirien, die Mongolei und die Wüste Gobi, die sie als einzige Frau im Gefolge einer Handelskarawane durchquert. Das Buch vom Ende erzählt vom Leben der geläuterten Terroristin in der Emigration, zunächst in Paris, wo sie das Programm der russischen Bildungsreisenden jener Zeit absolviert, doch das Lächeln der Mona Lisa rührt sie nicht an. Dann reist sie weiter nach Italien und findet dort Zuflucht in einem Palazzo, den ein wohlhabender Genueser Kaufmann russischen politischen Flüchtlingen zur Verfügung gestellt hat. Sie lernt Iwan kennen, die beiden bekommen zwei Töchter, denen Natascha hingebungsvolle Mutter ist. Ihre Träume von der Rückkehr nach Russland erfüllen sich nicht. Bei der Pflege ihrer kranken Tochter infiziert sie sich mit der damals in Europa grassierenden Spanischen Grippe und stirbt. Auf ihrem Lebensweg begegnet Natascha immer wieder einem „ewigen Pilger“, dem „Zeugen der Zeit“. Der Pope Vater Jakow, der seine Pfarre verloren hat, wird auf seiner Pilgerschaft zum Beobachter und Chronisten, der seine Eindrücke von den Geschehnissen in Russland in linierten Schulheften notiert. Im Gegensatz zu Natascha, die die Zeitläufte durch Terror aktiv zu verändern sucht, bleibt Jakow zwar stets unbeteiligter Zeuge, ist aber gleichwohl aus seiner Position der Menschlichkeit heraus in manchen Situationen ihre Rettung. Ossorgin vergegenwärtigt aus autobiografischer Sicht das Revolutionsgeschehen und den Terrorismus in Russland vor und während der ersten Revolution 1905 und das Leben der russischen politischen Flüchtlinge in der Emigration.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot
Gardinia EasyFix Doppelrollo Cut-Out Kreis weiß...
Beliebt
54,58 € *
zzgl. 4,77 € Versand

Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out lässt sich ohne Bohren und Schrauben am Fensterflügel befestigen. Die verstellbaren Klemmträger können auf fast jeden Fensterflügel passend eingestellt und montiert werden. Eine Klebemontage ist ebenfalls möglich. Der Stoff ist abwechselnd mit offenen und geschlossenen Mustern wie Dreiecke, Quadrate und Kreise gewebt und verläuft doppelt gegeneinander. Sicht-und Lichteinfall können so sehr genau dosiert werden. Das EASYFIX Doppelrollo Cut-Out wird mittels einer Kette auf- und abgerollt. Die Kette kann rechts oder links montiert werden. Zur Pflege kann der Stoff mit einer Bürste oder einem Staubwedel abgebürstet oder mit einem nebelfeuchten Tuch (ohne Reinigungsmittel) vorsichtig abgewischt werden.""Maß: 100 x 150 cm Farbe: weiß Material: 100% Polyester Klemm- oder Klebemontage für einfache Befestigung auf dem Fensterflügel Schraubmontage möglich Seitenzuggetriebe links oder rechts montierbar Kettenbedienlänge 100 cm

Anbieter: Globus Baumarkt
Stand: 10.08.2020
Zum Angebot